Sportschützen Neumünster e.V.

 

Klasseneinteilungen nach Sportordnung des DSB

Im Sportschießen gibt es keine Altersbegrenzung nach oben. Wer fit genug ist, kann auch im hohen Alter noch an Wettkämpfen teilnehmen. Das Mindestalter liegt jedoch bei 12 Jahren. Für Wettkämpfe nach den Regeln des Deutschen Schützenbundes gibt es zur Angleichung an das Leistungsvermögen sog. Wettkampfklassen.

Als Berechnungszeitraum gilt immer das Sportjahr. Entscheidend ist das Geburtsjahr nicht der Tag.

20/21 Schülerklasse männlich + weiblich unterteilt 12 - 14 Jahre
30/31 Jugendklasse männlich + weiblich 15 - 16 Jahre
42/43 Junioren B männlich + weiblich 17 - 18 Jahre
41/42 Junioren A männlich + weiblich 19 - 20 Jahre
10 Schützenklasse Herren nur männlich 21 - 45 Jahre
11 Damenklasse nur weiblich 21 - 45 Jahre
50 Altersklasse Herren nur männlich 46 - 55 Jahre
51 Damenaltersklasse nur weiblich 46 - 55 Jahre
60 Seniorenklasse nur männlich 56 - 65 Jahre
61 Seniorinnenklasse nur weiblich 56 - 65 Jahre
62/63 Senioren B männlich + weiblich unterteilt 66 - 71 Jahre
64/65 Senioren C männlich + weiblich unterteilt 72 und älter

Die Seniorenklasse B + C wird nur auf den unteren Verbandsebenen weiter unterteilt.

 

 

zu den Disziplinen

zurück

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster 
Copyright © 2000 - © 2015 Stefan Eggers                     Stand: 15. März 2015